Presse / News-Archiv

Unternehmerstammtisch bei HFM mit Landrätin Stefanie Bürkle

06.07.2017

Beim diesjährigen Unternehmerstammtisch der Gemeinde Ostrach bei der Firma HFM Modell- und Firmenbau, hatten die Ostracher Unternehmen nicht nur das Vergnügen von Landrätin Stefanie Bürkle beglückt zu werden - es gab auch Grund zum Feiern. Zum einen wurden die Auszubildenden Isabel Koschmieder und Marc Moßmann von der Geschäftsführung für Ihren hervorragenden 2. Platz beim Ausbildungswettbewerb des Verbandes der Modell- und Formenbauer geehrt. Zum anderen wurden die Ostracher Unternehmen - Neher, tegos und HFM - für großes soziales Engagement zum wiederholten Male mit dem Preis für soziale Verantwortung des Landes Baden-Württemberg und der Caritas ausgezeichnet. Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es natürlich auch Raum für Gespräche und die Möglichkeit die HFM GmbH zu besichtigen. Unsere Landrätin zeigte sich durchaus beeindruckt von Produkten und Möglichkeiten der HFM GmbH.

 

Zurück zur Übersicht

Aktuell

12.12.2017

HFM erweitert seine hochflexible Fertigung durch die Investition in eine CMX 50 U von DMG Mori.

Die 3+2 Achs Maschine verfügt über einen Schwenkrundtisch von 630 x 500 mm und erhöht unsere Kapazitäten im Bereich der Einzelfertigung von Kleinteilen.

08.12.2017

Der Unternehmensübergreifende Azubi-Austausch wurde heute mit einer gemeinsamen Besichtigung des Fertigungswerkes von Dethleffs in Isny abgeschlossen.

Über mehrere Wochen hinweg haben die Azubis des 2. Lehrjahres aller Ausbildungskooperationsunternehmen die Wertschöpfungskette von der Herstellung eines Fräsers bei Neher, über die Herstellung von Formen, Modellen und Lehren u. a. mit eben diesen Fräsern bei HFM und zum Schluss die Herstellung von Reisemobiltüren bei tegos begleitet. Bei der Herstellung der Türen werden u.a. ebenfalls Neher-Fräser aber auch verschiedene Formen und Werkzeugen aus dem Hause HFM und Schnetz eingesetzt.

Nun konnte auch der Verbau der Reisemobiltüren aber auch der unterschiedlichen Kabelsysteme aus dem Hause tegos live direkt vor Ort beobachtet werden.

Die Ausbildungskooperation Ostrach bedankt sich bei Dethleffs ganz herzlich für die tolle und sehr informative Betriebsbesichtigung!